Neu

Ausstellungskatalog "Frauenwelten"

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Klöster Heiningen und Dorstadt

Die Publikation erscheint anlässlich der Sonderausstellung „Frauenwelten. Die Klöster Heiningen und Dorstadt“, die vom 24. September 2021 bis 6. Februar 2022 im Dommuseum Hildesheim stattfindet. Die Ausstellung stellt die Geschichte der Frauenkonvente von der Gründung bis zur Barockzeit anhand ausgewählter Objekte sowohl aus der Museumssammlung als auch aus beiden Klöstern dar.

Der umfangreiche Ausstellungskatalog trägt zur Erschließung der Bestände bei und dient gleichzeitig als Grundlage für ihre weitere Erforschung. Die Beiträge renommierter Wissenschaftlerinnen widmen sich hochkarätigen Textilien aus beiden Klöstern, die deren besondere Bedeutung als Zentren der Textilherstellung deutlich machen. Präsentiert werden ebenfalls kostbare Handschriften und Bücher, die die Frömmigkeit der Nonnen sowie ihre hohe intellektuelle Bildung dokumentieren. Über den konkreten historischen Kontext einzelner Objekte hinaus, wird außerdem gefragt, wodurch das Rollenverständnis der Frauen geprägt und mit welchen Bildtraditionen Rollenzuweisungen in Kirche und Gesellschaft formuliert wurden. Des Weiteren wird zu der aktuellen Diskussion nach den Ursprüngen von stereotypen Geschlechterbildern in der Geschichtsforschung, Soziologie, Politikwissenschaft und Theologie Stellung bezogen.

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Claudia Höhl (Hrsg.), Prof. Dr. Martina Giese, Prof. Dr. Isabelle Mandrella, Dr. Kerstin Schnabel, PD Dr. Stefanie Seeberg.

Kurzinfo: Frauenwelten - Die Klöster Heinigen und Dorstadt, Prof. Dr. Claudia Höhl (Hrsg), Verlag Schnell & Steiner in Kooperation mit Bernward Medien GmbH, 2022, 184 Seiten, 2 s/w Illustrationen, 64 farbige Illustrationen, Softcover, Format 16,5x21 cm, 22 Euro, ISBN 978-3-7954-3665-0

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Alle Artikel, Bücher & Broschüren