Katholisch in Hannover


Neu

Katholisch in Hannover

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


1718 wurde in Hannover die erste katholische Kirche nach Einführung der Reformation errichtet. Aus dieser „Keimzelle“ katholischen Lebens entwickelte sich seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert eine ungemein vielgliedrige und lebendige Gemeinde.

Nach einem kurzen Rückblick auf die kirchliche Geschichte vor der Reformation werden der Neubeginn und die Ausgestaltung des kirchlichen Lebens in Hannover im Überblick dargestellt. Kurzbiographien von Personen, die in den letzten 300 Jahren eine besondere Bedeutung für die katholische Kirche vor Ort (und darüber hinaus) gehabt haben, wie auch Kurzporträts von den Pfarreien und kirchlichen Einrichtungen geben Einblicke in das katholische Leben der Stadt. Zudem werden wichtige Themen der kirchlichen Geschichte, Gegenwart und Zukunft – in ihrer jeweiligen „hannoverschen Ausprägung“ – beleuchtet. Dass auch ein visueller Gang durch die St. Clemens-Basilika nicht fehlt, versteht sich von selbst…

Kurzinfos: 

Herausgeber: Hans-Georg Aschoff, Thomas Scharf-Wrede: Katholisch in Hannover - Menschen - Geschichten - Lebenswelten, 480 Seiten, Hardcover, 17x24 cm, 102 farb. Illustrationen, 107 s/w Illustrationen, Verlag Schnell & Steiner, 2019, ISBN 978-3-7954-3305-5

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Alle Artikel